Yoga und Sekt

.. gibt es eine großartigere Kombi?

An jedem ersten Freitag im Monat wird gefeiert. Ein zweistündiger YogaMeditationsWorkshop wird gekrönt von einer Plauderstunde mit Sekt (wahlweise Saftschorle, wenn es kein Sekt sein soll).

Ich freue mich sehr auf diese prickelnde Kombination.

Die nächste Party Night:

am 1. März --> Das Thema des heutigen Abends lautet: You look like gold to me - Finde deine Stärken. Wir machen kraftvolles Yoga für die Seele, auf dass dein DU strahlt und du erkennst und lernst zu lesen, was deine Seele braucht. Und deine vermeintlichen Ecken und Kanten, deine Schwächen in einem anderen Licht schimmern. Oft ist unser Gold, unsere Stärke, was wir versuchen zu verstecken. Lasst uns glitzern.

am 5. April

Als Fortsetzung der ersten drei Chakren geht es heute um die Verbindungsstelle, sozusagen die Schweißnaht, die diese ersten drei Chakren (in denen es vor allem um das Unterbewusste, Erlernte geht) mit den oberen drei Chakren verbindet. Und da mein Sohn Schweißtechnik Fan ist, weiß ich, dass es zum Schweißen Herz braucht - und das Herzchakra, diese verbindende Energie in uns, ist Thema dieses Abends. Geben ohne sich aufzugeben. Voller Herzenswärme sein und trotzdem die eigenen Grenzen wahren.

  1. Mai//7. Juni//5. Juli//2. August//6. September//4. Oktober//1. November//6. Dezember

37€// 18 - 21h

Take two: Bring eine Freundin mit ihr zahlt zusammen 50€

Sekt en masse: Hol dir eine Dreierkarte für Yoga und Sekt für 80€ anstatt 111€

.. gibt es eine großartigere Kombi?

An jedem ersten Freitag im Monat wird gefeiert. Ein zweistündiger YogaMeditationsWorkshop wird gekrönt von einer Plauderstunde mit Sekt (wahlweise Saftschorle, wenn es kein Sekt sein soll).

Ich freue mich sehr auf diese prickelnde Kombination.

Die nächste Party Night:

am 1. März --> Das Thema des heutigen Abends lautet: You look like gold to me - Finde deine Stärken. Wir machen kraftvolles Yoga für die Seele, auf dass dein DU strahlt und du erkennst und lernst zu lesen, was deine Seele braucht. Und deine vermeintlichen Ecken und Kanten, deine Schwächen in einem anderen Licht schimmern. Oft ist unser Gold, unsere Stärke, was wir versuchen zu verstecken. Lasst uns glitzern.

am 5. April

Als Fortsetzung der ersten drei Chakren geht es heute um die Verbindungsstelle, sozusagen die Schweißnaht, die diese ersten drei Chakren (in denen es vor allem um das Unterbewusste, Erlernte geht) mit den oberen drei Chakren verbindet. Und da mein Sohn Schweißtechnik Fan ist, weiß ich, dass es zum Schweißen Herz braucht - und das Herzchakra, diese verbindende Energie in uns, ist Thema dieses Abends. Geben ohne sich aufzugeben. Voller Herzenswärme sein und trotzdem die eigenen Grenzen wahren.

  1. Mai//7. Juni//5. Juli//2. August//6. September//4. Oktober//1. November//6. Dezember

37€// 18 - 21h

Take two: Bring eine Freundin mit ihr zahlt zusammen 50€

Sekt en masse: Hol dir eine Dreierkarte für Yoga und Sekt für 80€ anstatt 111€

Kontakt