Konsequenz

Getragen Gehalten Geliebt

Ich lerne gerade zu wachsen. Meinem Sohn diesen stabilen Rahmen zu geben, den er braucht. Konsequent zu sein. Tatsächlich finde ich diesen Part der Elternschaft heftig schwer. Vielleicht, weil Konsequenz nicht das Steckenpferd meiner Mutter war und ich es sehr viel tiefer erlernen muss?

Ich merke, wenn ich es bin, stabil, konsequent, präsent, dann kann mein Süßer seine Emotionen zwar einmal über brodeln lassen, aber zack..das war es dann auch. Es geht ihm gut nach dem Trotz.

Ich lerne. Er lernt und wir wachsen gemeinsam.

PS Bitte entschuldigt, dass ich so lange nichts habe von mir hören lassen. Mein YogaStudio ist nun renoviert, dekoriert und ich komme wieder zur Ruhe und zum Schreiben. Ab jetzt gibt es also wieder wöchentlich Blog Artikel für müde Mamas, die unbedingt meditieren sollten

Kontakt