Von Emma lernen

Emma

Unsere Katze. Oft kratzbürstig, immer hungrig, eine Tigerin und, bei schlechter Laune und Krankheit von irgendeinem Familienmitglied ein Garant für Schnurreinheiten.

Jeden Tag dasselbe Schauspiel und ich werde nicht müde, es mit Freude zu betrachten: Ich öffne die Gartentür. Emma verharrt, schwanzwedelnd in der offenen Tür, lauernd, aufgeregt. Sie dreht sich um, schaut, ob ihre Herde, wir :), noch da sind. Und dann, als müsse sie all ihren Mut sammeln, rennt sie so schnell sie kann.. tocktocktock.. die Treppenstufen hinab in den Garten.

Wieso schreib ich das. Hier im Blog, der Müde Mamas meditieren heißt?

Ich möchte Euch daran erinnern, dass auch ihr ab und an Dinge tun könnt, die neu sind. Die Euch aus Eurer Komfortzone hinauslocken, in die Wildheit des Lebens. Wieso? Weil es gut tut. Weil es Spaß macht. Weil es Spiel ist. Und kein Duplo, Lego, Puzzlespiel, sondern Kreativität und Spiel für Eure Mama Seelen.

Das zweite Chakra, das Sakralchakra (Svadisthana) ist in der Yogaphilosophie der Ort unserer Kreativität. Er sitzt dort, wo die Geschlechtsorgane sind. Und wenn wir kreativ sind, wenn wir nicht einfach nur funktionieren, erledigen, tun, sondern es auch Zeiten gibt, in denen wir, ohne besonderes Ziel, einfach etwas erschaffen können, was keinerlei Bewertung braucht, sondern einfach, um es zu erschaffen, dann stärken wir dieses Chakra. Dann darf unsere Seele lachen und wir uns frei fühlen. Bevor man Eltern war, war dies einfacher möglich. Vielleicht durch durchtanzte Nächte, durch Sonntage im Bett mit Büchern und Tee, durch Sonnenaufgänge an fremden Orten, durch spontane Entscheidungen. Aber nur, weil die Zeit nun anders getaktet ist, heißt es nicht, dass es nicht mehr möglich ist, einfach mal zu sein. Was bringt diese Seite in Dir zum Klingen?

Wenn möglich nimm Dir doch am Wochenende einen Moment Zeit für etwas, was Dich glücklich macht und Dir ein dickes Lächeln auf die Lippen zaubert.

Bring Dich selbst zum Lächeln.

Sat Nam Julia

Dieses Zitat hat mich zum Lächeln gebracht:

May your coffee, pelvic floor, intuition and self-appreciation be strong. larkinyogatv on instagram

Kontakt